Neue Bäume für Krefeld

Neue Bäume für Krefeld

Der Kommunalbetrieb Krefeld (KBK) nimmt für die Stadt Krefeld an dem durch die Europäische Union geförderten Forschungsprojekt TreeMania teil. KBK-Vorstand Helmut Döpcke stellte das INTERREG-Projekt, das von zwölf Partnern aus der deutsch-niederländischen Grenzregion durchgeführt wird, jetzt zusammen mit dem KBK-Verwaltungsratsmitglied Oberbürgermeister Frank Meyer vor.
Trockenheit in Städten bietet Chance für TreeMania-Projekt

Trockenheit in Städten bietet Chance für TreeMania-Projekt

Verfolgt man die aktuelle Medienberichterstattung über die jüngsten Klimaentwicklungen in der deutsch-niederländischen Grenzregion, dann ist das GIQS-Projekt TreeMania, indem mit Hilfe von digitaler Technik nachhaltige Methoden für die Aufzucht, Anpflanzung und Pflege von Bäumen und Sträuchern im städtischen Raum entwickelt werden, wichtiger denn je.
Neues Projekt TreeMania genehmigt

Neues Projekt TreeMania genehmigt

Anfang Dezember 2019 hat der Lenkungsausschuss INTERREG V A/ermn das neue GIQS-Projekt TreeMania mit einem Budget von ca. 1,5 Millionen Euro bewilligt. Das Projekt wird von GIQS koordiniert und beinhaltet die Zielsetzung, mit Hilfe innovativer digitaler Technologien nachhaltige Methoden für Aufzucht, Anpflanzung und Pflege von Bäumen und Sträuchern im städtischen Raum zu entwickeln.